Startseite  |  Über Uns  |  Dienstleistung  |  AGB  | Zertifikate |  Kontakt

  Über Uns


Der Kieler Schrotthandel ist ein leistungsstarkes Inhaber geführtes Unternehmen und kann auf mehr als 30 Jahre Erfahrung im Schrotthandel zurückblicken.

1978 entstand aus dem etablierten Schrotthandel der Fa. Zerssen und Co die Zerssen Eisen- und Metall GmbH.

1987 wurde die Firma Zerssen Eisen- und Metall GmbH dann von der Familie Hopp übernommen und 1992 in KSH Kieler Schrotthandel GmbH umbenannt. Zwei Jahre später folgte dann der Umzug auf das heutige Betriebsgelände am Ostuferhafen 9.

Auf dem nahezu 20.000 qm großen Betriebsgelände, und den dazu gehörigen großzügigen Hallen, wird der angelieferte Schrott systematische getrennt, weiterverarbeitet und für unsere Kunden in Europa und der ganzen Welt aufbereitet.

Für die Verarbeitung des Stahlschrottes steht eine Schrottschere mit einer Schneidkraft von 1.250 to zur Verfügung. Mit unserem modernen Maschinen- und Fuhrpark und einem Bestand von mehr als 800 Containern können wir auch große Schrottmengen schnell und zuverlässig transportieren und verarbeiten. Mit unserem eigenen Gleisanschluß und unserem eigenen Verladepier für den direkten Schiffsumschlag an unserem Betriebsgelände verfügen wir über ideale Standortbedingungen.

Ferner steht KSH der gewerblichen Wirtschaft als kompetenter Partner für die Verwertung von sonstigen Abfällen aus anderen Herkunftsbereichen zur Verfügung.

Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb nach DIN EN ISO 9001:2008 steht unser Unternehmen als verläßlicher Partner für umweltgerechtes Recycling und sichere Entsorgung von Altmaterialien. Den gleichbleibend hohen Qualitätsstandard lassen wir regelmäßig durch externe Prüforganisationen, wie z.B. der DEKRA, überprüfen.